Menüsystem

Alle Programmteile können aus dem Menüsystem heraus gestartet werden. Im Hauptbild von SalesData Universal, welches nach dem Start und der Anmeldung erscheint, wird im oberen Bereich direkt unter der Titelleiste die Hauptmenüleiste angezeigt. Hier werden verschiedene Menüs angezeigt, die bei Aktivierung eine Liste mit Menüpunkten anzeigen.

Ein Menü kann aktiviert werden, indem es mit der linken Maustaste angeklickt wird oder indem der unterstrichene Buchstabe im Menünamen zusammen mit der Alt-Taste auf der Tastatur gedrückt wird. Die Tastenkombination Alt+‚S’ z.B. öffnet das Stammdatenmenü.

Wird ein Menü nach dem Öffnen erneut angeklickt oder ein anderes Menü gewählt, dann verschwindet die Liste mit den Menüpunkten wieder.

In der Menüpunktliste werden die einzelnen Funktionen des Menüs angezeigt. Jede Funktion kann durch Anklicken mit der linken Maustaste oder durch Betätigen der hinter dem Menüpunkt angegebenen Taste aktiviert werden. Beim Aktivieren eines Menüpunktes wird ein neuer Programmteil geladen. Dies kann einen Moment dauern, es erscheint anschließend ein neues Bild, in dem die aufgerufene Funktion durchgeführt wird. Diese kurze Verzögerung ist dadurch bedingt, daß nach dem Anklicken eines Menüpunktes meistens unterschiedlich komplexe Daten aus der AnSyS SalesData-Datenbank abgerufen werden. Ihre Länge ist von der Ausstattung Ihres Datenbankservers und der Übertragungskapazität Ihres Netzwerks abhängig.

Die wichtigsten Menüpunkte können auch über Schaltflächen in der Werkzeugleiste oder über sogenannte Shortcuts direkt gestartet werden. Shortcuts sind Tastenkombinationen, die an jeder Stelle des Programmes unterstützt werden.

Wenn Shortcuts für einen Menüpunkt existieren, sind diese rechts neben dem Menüpunkt im Menü grau dargestellt. Sie können sich Ihre wichigsten Shortcut-Tastenkombinationen notieren und einprägen, um noch effizienter mit AnSyS SalesData Universal zu arbeiten.

AnSyS GmbH

Die AnSyS GmbH ist
ein Hersteller von innovativen
Software-Lösungen für
Handel und Gewerbe

Artikel: 62