Intrastat-Meldung

Um eine Intrastat-Meldung zu erfassen, gehen Sie ins Menü “Buchhaltung” und klicken Sie auf den Menüpunkt “Intrastat-Meldung”. Es öffnet sich ein kleines Fenster, in dem Sie den Monat und das Jahr, für die Sie die Intrastat-Meldung erfassen wollen, auswählen. Bestätigen Sie anschließend Ihre Wahl mit der Schaltfläche “OK”.

Sie haben nun eine Tabelle vor sich, an deren oberen Rand sich zwei Schaltflächen für “Einfuhr” und “Ausfuhr” befinden. Da die Daten für Einfuhren und Ausfuhren getrennt behandelt werden, können Sie mit diesen Schaltflächen zwischen “Einfuhr” und “Ausfuhr” umschalten.

Um die Daten der Lieferungen bzw. Wareneingänge in die Tabelle zu importieren, benutzen Sie die “Import”-Schaltfläche am unteren Fensterrand. Der Import der Daten kann ein wenig Zeit in Anspruch nehmen. Sollten schon Einträge in der Tabelle vorhanden sein, werden Sie gefragt ob Sie evtl. schon vorher importierte Daten überschreiben wollen oder ob Sie nur neuere Einträge der Tabelle hinzufügen wollen. Manuell hinzugefügte Daten bleiben in jedem Fall bestehen.

Um die Einträge der Tabelle nach einer bestimmten Spalte zu sortieren, klicken Sie mit der linken Maustaste auf die Spaltenüberschrift. Erneutes Klicken mit der linken Maustaste sortiert die Einträge dann in umgekehrter Reihenfolge. Um einige Spalten ganz aus der Tabelle auszublenden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Spaltenüberschrift und es erscheint ein kleiner Dialog, in welchem Sie auswählen können welche Spalten angezeigt werden sollen und welche nicht.

Zum Bearbeiten der Einträge klicken Sie einfach in die Tabellenzelle, die Sie bearbeiten wollen. Sie können mit der “Tab”- und “Return”-Taste bequem von Zelle zu Zelle wandern um die Zellen nacheinander zu bearbeiten. Solange ein Eintrag nicht alle erforderlichen Daten bzw. ungültige Eingaben enthält, befindet sich am Anfang der Zeile ein rotes Lämpchen. Wenn Sie mit der Maus über das Lämpchen fahren, erscheint ein kurzer Info-Text, der Ihnen mitteilt, welche Werte der Zeile ungültig bzw. unvollständig sind.
Wenn Sie eine Zeile löschen wollen, betätigen Sie Schaltfläche “Zeile löschen” und die momentan markierte Zeile wird aus der Tabelle entfernt.

Um manuell einen zusätzlichen Eintrag hinzuzufügen, benutzen Sie die “Zeile anfügen”-Schaltfläche. Nach Betätigung dieser Schaltfläche, wird eine neue Zeile an das Ende der Tabelle angehängt.
Bei manuell hinzugefügten Einträgen können sie in der Spalte “Beleg Nr.” zusätzliche Informationen zum Eintrag festhalten, um ihn später leichter wiederfinden zu können.
Mit der Schaltfläche “Wareneingang öffnen” bzw. “Lieferschein öffnen” können Sie den Wareneingang bzw. Lieferschein, der sich auf den markierten Tabelleneintrag bezieht, einsehen. Mit der Schaltfläche “Artikel öffnen”, können Sie den jeweiligen Artikel einsehen.

Sie können die Bearbeitung jederzeit unterbrechen, da ihre Änderungen an den Daten der Tabelle gespeichert werden, wenn Sie das Fenster schliessen.
Wenn Ihre Eingaben und Änderungen an den Daten abgeschlossen und alle roten Lämpchen am Zeilenanfang erloschen sind, können Sie mit der “Export”-Schaltfläche die Daten in die Meldedatei für das Statistische Bundesamt exportieren. Je nachdem ob sie gerade die Einfuhren oder Ausfuhren bearbeiten, wird die jeweilige Datei erzeugt.

AnSyS GmbH

Die AnSyS GmbH ist
ein Hersteller von innovativen
Software-Lösungen für
Handel und Gewerbe

Artikel: 244