Beschaffunsgnebenkosten

Falls Sie bestimmte Lieferanten, Warengruppe oder Artikel haben, für immer zusätzliche Nebenkosten bei der Beschaffung entstehen, können Sie das ganz einfach mit Hilfe des Menüpunkts “Beschaffungsnebenkosten” tun. Hier haben Sie verschiedene Möglichkeiten Angaben zu den Nebenkosten zu machen.

Haben Sie Daten eingeben oder verändert und sollen diese im System gespeichert werden, dann klicken Sie die Schaltfläche [Speichern] mit der linken Maustaste an oder betätigen die Tastenkombination Strg-E. Damit werden alle Daten wie angezeigt zu der Beschaffungskostengruppe gespeichert und der Bearbeitungs-Modus beendet.

Soll die angezeigte Beschaffungskostengruppe gelöscht werden, dann klicken Sie die Schaltfläche [Löschen] mit der linken Maustaste an oder betätigen die Tastenkombination Strg-L. Bejahen Sie die anschließende Rückfrage, dann wird die gezeigte Beschaffungskostengruppe vollständig aus dem System entfernt.

Wollen Sie die Bearbeitung der Beschaffungskostengruppe beenden, dann klicken Sie die Schaltfläche [Schließen] mit der linken Maustaste an oder betätigen die Taste ESC.

AnSyS GmbH

Die AnSyS GmbH ist
ein Hersteller von innovativen
Software-Lösungen für
Handel und Gewerbe

Artikel: 106