Erweiterte Artikelsuche

Ihr System kann so konfiguriert werden, dass Ihnen in den Belegtypen Angebot und Auftrag eine erweiterte Artikelsuche zur Verfügung steht. Diese ermöglicht Ihnen die komfortable Suche nach Artikeln anhand verschiedener Kriterien. Die Bedienung dieser Komponente weicht etwas vom allgemeinen Standard ab, um eine möglichst schnelle Arbeit zu Ermöglichen.

Ist die erweiterte Artikelsuche aktiviert, befindet sich im Schaltflächen­bereich rechts neben den Belegzeilen das Symbol zum ein- bzw. ausblenden der Suchkomponente.

Die Suchkomponete erscheint je nach Konfiguration rechts neben den Belegpositionen oder unter dem Summenbereich. Der folgende Bildausschnitt zeigt die Suchkomponente im unteren Bereich eines Auftrags. Die Aufteilung zwischen Belegpositionen und Suchkomponente können Sie mit dem Schieberegler verändern.

Die erweiterte Artikelsuche bietet Ihnen die Möglichkeit gleichzeitig nach folgenden Kriterien zu suchen:
-Name
-LAN
-Lieferant
-Warengruppe
-Verfügbarkeit
-Auslaufartikel

Der Text den Sie in das Feld „Suchtext“ eintragen wird in den ersten drei der genannten Felder gesucht. Der Text muss dabei nicht am Anfang des jeweiligen Feldes stehen. Sobald Sie einen Text eingegeben haben, wird die Suche ohne weitere Bestätigung durchgeführt. Die Anzahl der gefundenen Artikel wird Ihnen in der rechten oberen Ecke der Komponente angezeigt. Wenn nicht mehr als 1000 Artikel gefunden wurden, werden die Artikel in der Ergebnisliste angezeigt. Es werden bei der Suche auch die Artikel berücksichtigt, bei denen der Text mitten im Feld steht. Sie können zwei Suchtexte angeben. Tragen sie beide ein, müssen beide Texte in den Artikeln vorkommen, damit diese angezeigt werden. Sie können die Suche auf eine Warengruppe beschränken in dem Sie eine Gruppe im Feld „W-Gruppe“ auswählen. Durch aktivieren des Schalters „Verfügbar“ werden nur verfügbare Artikel gesucht. Der Schalter „Auslaufartikel“ bezieht auch Auslaufartikel in die Suche mit ein.

Um den markierten Artikel aus der Ergebnisliste in Ihr Angebot/Auftrag zu übernehmen drücken Sie die Tastenkombination Strg-Enter. Zum verschieben der Markierung betätigen Sie die Pfeil- oder Bildtasten. Beachten Sie dass hier ausnahmsweise der Eingabefokus nicht auf die Ergebnisliste versetzt werden muss. Sie können die Artikelmenge vor der Übernahme ändern, in dem Sie mit gedrückter Strg-Taste die Menge eintippen. Ihre Eingabe erscheint automatisch im Feld „Menge“.

Mit den Tastenkombinationen Strg-A oder Strg— können Sie den in der Ergebnisliste markierten Artikel öffnen. Durch Strg-I oder Strg-+ erhalten Sie eine Artikelinfo.

AnSyS GmbH

Die AnSyS GmbH ist
ein Hersteller von innovativen
Software-Lösungen für
Handel und Gewerbe

Artikel: 15