Farben und Schriften der Benutzeroberflächen anpassen

Der Benutzeroberflächendialog ermöglicht es Ihnen AnSyS.ERP an Ihre optischen Bedürfnisse anzupassen.
Sie können dort Schriftart und Schriftgröße, sowie Vorder- und Hintergrundfarbe für verschiedene Elemente wählen.

Wählen Sie diesen Menüpunkt aus, so öffnet sich der übliche Suchdialog.
Dort können Sie nach einem vorhandenen Benutzeroberflächenschema suchen, neue Schemata erstellen oder ein vorhandenes Schema kopieren.

Wenn Sie die Schaltfläche “Neu” betätigen, um ein neues Schema zu erstellen, öffnet sich der eigentliche Benutzeroberflächendialog.

Im Eingabefeld neben “Name” können Sie einen Namen für das Schema vergeben.

Darunter befinden sich drei Schriftgruppen (“Schrift 1 – 3”). Jede dieser Gruppen bezieht sich auf vordefinierte Elemente:
“Schrift 1” beeinflusst die Mehrzahl der Elemente.
“Schrift 2” beeinflusst vor allem Fenstertitel.
“Schrift 3” beeinflusst die Tastenkürzel in den Menüs.

Sie können nun, ähnlich einem Textverarbeitungsprogramm, Schriftart und -größe der jeweiligen Gruppe einstellen.

Im ersten Kombinationsfeld wählen Sie eine der, auf Ihrem System verfügbaren, Schriftarten aus.
Soll die Schrift fett geschrieben sein, so setzen Sie den Haken bei “Fett”.
Mit dem zweiten Kombinationsfeld wählen Sie die Schriftgröße.
Sollte Ihre Wunschgröße nicht in der Auswahl enthalten sein, so können Sie diese auch manuell in das Feld eintippen.
Wenn Sie eine zu große Schriftart wählen, werden in einigen Dialogen die Beschriftungen von Eingabefeldern abgeschnitten.

In dem umrahmten Feld dahinter befindet sich die Vorschau, die Ihnen anzeigt, wie die gewählte Schrift aussieht.

Unterhalb der Schriftgruppen befinden sich die Farbgruppen (“Farbe 1 – 15”).
Auch hier bezieht sich, wie bei den Schriften, jede Gruppe auf bestimmte Elemente.

SchaltflächeBeschreibung
Auswahl der Vordergrundfarbe für die jeweilige Gruppe
Auswahl der Hintergrundfarbe für die jeweilige Gruppe

Wenn Sie eine dieser Schaltflächen mit der Maus überstreichen, wird eingeblendet auf welche Elemente sich die Farbwahl auswirkt:

Beim Betätigen der Schaltflächen öffnet sich ein Farbauswahl-Dialog, in dem Sie Ihre Wunschfarbe aussuchen können.

Im umrahmten Feld dahinter wird wieder die Vorschau angezeigt.
Diese aktualisiert sich jedoch erst, wenn Sie den Farbauswahl-Dialog mit [OK] beendet haben.

Unter den Farbgruppen befindet sich noch ein Kombinationsfeld für den Farbverlauf.
Der Farbverlauf wird unter anderem auf Schaltflächen und Bildlaufleisten erzeugt.
Je höher der Wert in dem Feld, desto kontrastreicher ist der Verlauf.
Soll kein Verlauf erzeugt werden, so wählen Sie die “0”.

Wenn Sie Ihre Einstellungen vorgenommen haben, können Sie Ihr Schema ins Programm übernehmen, indem Sie die Schaltfläche [Ausführen] betätigen.

Um Ihr Schema abzuspeichen, betätigen Sie bitte die [Speichern] Schaltfläche auf der rechten Seite (Symbol: Dokument mit grünem Haken)

Desweiteren können Sie Ihr Schema aus einer Datei importieren bzw. in eine Datei exportieren.
Verwenden Sie hierzu bitte die Schaltflächen [Laden] bzw. [Speichern] mit den Diskettensymbolen.

AnSyS GmbH

Die AnSyS GmbH ist
ein Hersteller von innovativen
Software-Lösungen für
Handel und Gewerbe

Artikel: 231