Buchungsgruppen bearbeiten/neu anlegen

Für die Übergabe von Datensätzen an die Finanzbuchhaltung müssen Belegpositionen entsprechenden Konten zugewiesen werden.

Die einfachste Möglichkeit, eine Voreinstellung für die Kontierung durchzuführen, ist die Arbeit mit Buchungsgruppen. Artikel und Warengruppen sowie Leistungen und Leistungsggruppen können dazu mit Buchungsgruppen verknüpft werden, über die AnSyS SalesData Universal automatisch ermittelt, wie Belegpositionen vorkontiert werden sollen.

Durch Anklicken dieses Menüpunkts erscheint zuerst der Suchdialog für Buchungsgruppen. Zur Bearbeitung und zur Neuanlage von Buchungsgruppen erscheint folgendes Bild:

In diesem Bild werden die Daten zu einer Buchungsgruppe angegeben. Dabei haben die einzelnen Felder folgende Bedeutung:

FeldnameBedeutung
NummerDie Nummer des Kontos in der Buchhaltung.
BezeichnungDie Benennung des Kontos analog der Buchhaltung.

Haben Sie Daten eingegeben oder verändert und sollen diese im System gespeichert werden, dann klicken Sie die Schaltfläche [Speichern] mit der linken Maustaste an oder betätigen die Tastenkombination Strg-E. Damit werden alle Daten wie angezeigt zu dem Buchhaltungskonto gespeichert und der Bearbeitungs-Modus beendet. Soll die angezeigte Buchungsgruppe gelöscht werden, dann klicken Sie die Schaltfläche [Löschen] mit der linken Maustaste an oder betätigen die Tastenkombination Strg-L. Bejahen Sie die anschließende Rückfrage, dann wird die gezeigte Buchungsgruppe vollständig aus dem System entfernt. Wollen Sie die Bearbeitung der Buchungsgruppe beenden, dann klicken Sie die Schaltfläche [Schließen] mit der linken Maustaste an oder betätigen die Taste ESC.

AnSyS GmbH

Die AnSyS GmbH ist
ein Hersteller von innovativen
Software-Lösungen für
Handel und Gewerbe

Artikel: 49