Die Verbindung zu dem Kellnerschloss TMR 900 wird über den ‘Hyper Terminal’ hergestellt. (Windows)

Hyper Terminal' starten und eine neue Verbindung einrichten

Einen Namen eintippen (Beispiel: ‘TMR 900’), Icon auswählen und mit ‘OK’ speichern.

Einstellung bei neuer Verbindung vornehmen

Navigieren Sie zu: File → Properties → Settings → ASCII Setup.. → bei ‘Echo typed characters locally’ (Häkchen setzen)

Diese Einstellung muss man vornehmen, um eine Eingabe in die Konsole tippen zu können. Mit ‘OK’ bestätigen und speichern

Eingabe in der Konsole → 'SETUP'

In Großbuchstaben eintippen: ‘SETUP
Danach piepst das Gerät viermal und es erscheint die Kommandozeile für die weiteren Eingaben.

Eingabe in die Konsole → 'H' (Hilfe)

Nach dem eintippen des Buchstaben ‘H’ und bestätigen mit ‘Enter’, erscheint nun diese Übersicht für die Eingaben, aus der man auswählen kann.

'LOGIN' programmieren → Eingabe '1' (Prefix)

Die ‘1’ eintippen und ‘Enter’, dann die weitere Eingabe in Großbuchstaben eintippen: ‘LOGIN’ → Enter

7. 'LOGOUT' programmieren → Eingabe '4' (OnRemove)

Die ‘4’ eintippen und ‘Enter’, dann die weitere Eingabe in Großbuchstaben eintippen: ‘LOGOUT’ → Enter

Abschließen der Programmierung → 'E' (Exits the setup)

Man tippt nun den Buchstaben ‘E’ (klein o. groß) ein und beendet damit die Programmierung.

Testen des 'Login' und 'Logout'

Nimmt man nun den ‘Magnetschlüssel’ und platziert diesen auf dem Kellnerschloss, sieht man den ‘Login’ in der Konsole. Entfernt man den Schlüssel wieder, ist der ‘Logout’ sichtbar. (Siehe Bild unter LOGIN u. LOGOUT Eintrag)

Einrichten des Anmeldesystems am Arbeitsplatz

Am Arbeitsplatz (Beispiel: ‘ANSYSTTONN’) ist die COM-Schnittstelle zu hinterlegen, an dem das Kellnerschloss angeschlossen ist. (Arbeitsplatz = PC)

Systemeinstellung überprüfen (Station)

Hier sollte der Arbeitsplatz sichtbar sein, an dem das Kellnerschloss auch eingesetzt wird. Diese Info findet man rechts neben dem Eintrag ‘Station’. In unserem Beispiel: ‘ANSYSTTONN’.

Arbeitsplatz hinterlegen, falls abweichend

Ist rechts neben dem Eintrag ‘Station’ ein ganz anderer Arbeitsplatz eingetragen, muss nun der richtige Arbeitsplatz hinterlegt werden. Das geht wie folgt:

Menüzeile → Info → Systeminformationen → Bearbeiten → Setup, dann sehen Sie den Dialog wie oben gezeigt. In dem Feld ‘Identität’ tragen Sie nun die Arbeitsplatz/Station ein, wie er eben angelegt wurde. In unserem Beispiel: ‘ANSYSTTONN

Es kann auch sein, dass Sie noch die Bibliotheken installieren müssen. Dafür klicken Sie einfach auf die Schaltfläche ‘Bibliotheken-Installieren’.

Jetzt bestätigen Sie alles mit dem ‘Ok’ – Button.

'Schlüssel' beim Mitarbeiter hinterlegen

Navigieren Sie nun in die Mitarbeiterstammdaten. Selektieren dort den Mitarbeiter, bei dem der Schlüssel für die An- und Abmeldung hinterlegt werden soll. Platzieren Sie den Magnetschlüssel auf dem Kellnerschloss, wie bereits in ‘Abschließen der Programmierung → ‘E’ (Exits the setup)’ beschrieben. Die Schlüssel-ID wird nun automatisch eingetragen/übertragen. Jetzt nur noch speichern und der Mitarbeiter kann sich mit dem Kellnerschloss An- und Abmelden im System. Fertig!

AnSyS GmbH

Die AnSyS GmbH ist
ein Hersteller von innovativen
Software-Lösungen für
Handel und Gewerbe

Artikel: 601